2a KMS "The lions"

Der Name "the lions" wurde von den SchülerInnen der 1A gewählt. Er steht vor allem für den Zusammenhalt innerhalb der Klassengemeinschaft. Da sich die Kinder untereinander nicht kannten, erarbeiteten wir mit ihnen Dinge wie Teambuilding, Vertrauen, Respekt und vor allem den richtigen Umgang miteinander.

Der Großteil der Kinder weist eine starke Sehbehinderung auf.

Aus diesem Grunde arbeiten viele Schülerinnen und Schüler mit Hilfe eines Lesegerätes, Lesesteinen, Schrägpulten und anderen Sehhilfen.

In geblockten Unterrichtsstunden haben wir genug Zeit Schulstoff und Themen nicht nur rein theoretisch zu bearbeiten.

Durch Lehrausgänge und Projekte wird der Unterricht lebendig und lebensnah.