Hallo!

Wir sind die dritte Klasse der Volksschule und möchten gerne vorstellen, wie wir arbeiten.

Da wir uns wie alle Kinder gerne bewegen, ist der Unterricht wann immer es geht mit Bewegungsübungen verbunden. Die große Pause findet bei uns als "Bewegte Pause" am Gang statt.

An zwei Stunden in der Woche machen wir Freiarbeit. Das bedeutet, dass wir uns Lernmaterialien wie Stöpselkarten, Spannbretter, Logico, Paletti oder andere Lernspiele aussuchen können, um selbstständig zu lernen.

Immer wann es zum Wochenthema passt machen wir Lehrausgänge, damit wir Gelerntes auch praktisch begreifen können.

Ab nächstem Jahr bekommt unsere Klasse als erste und einzige der Schule eine interaktive Tafel, auf die wir sehr stolz sind. Wir bedanken uns herzlich bei "Licht ins Dunkel" für die großzügige Spende.