Volksschule

Unsere Volksschulklassen werden als Integrationsklassen nach dem Regelschullehrplan geführt.

Das heißt, dass Kinder mit Sehschädigungen gemeinsam mit Kindern, die in der Norm sehen, unterrichtet werden.

In den Klassen unterrichten immer zwei Lehrpersonen und die Klassengröße ist auf 22 Schüler und Schülerinnen begrenzt. So können die Kinder bestmöglich beim Lernen unterstützt werden.

Besonderheiten unsere Volkschule sind die bilinguale Klasse (hier lernt ihr Gebärdensprache!) und die Mehrstufen Klasse (Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse werden gemeinsam unterricht).

Wir bieten Englisch ab der ersten Klasse an.