Schuljahr 2020/21


Termine

1. 2. 21 - 5. 2. 21 Semesterferien
27. 3. 21 - 5.4. 21 Osterferien
13. 5. 21 Feiertag
14. 5. 21 Schulautonomer Tag
22. - 24. 5. 21 Pfingstferien
3. 6. 21 Feiertag
4. 6. 21 Schulautonomer Tag

Zinckgasse 12-16
1150 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: +43 (1) 982 51 91
Fax: +43 (1) 982 51 91 310

Einverständniserklärung zum Selbsttest

Elternbrief des Ministeriums

GTB Gruppeneinteilung

Die Gruppeneinteilung hängt im Foyer (Warterraum Neubau) aus.

Schulzentrum Zinckgasse - musisch, kreativ, sehbehindertengerecht

Herzlich Willkommen in der OVS, MS und SO Zinckgasse !

 

 

Willkommen im 2. Semester

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ich freue mich, dass ihr wieder in die Schule kommen dürft. Damit das auch so bleibt, müssen wir uns alle regelmäßig selbst testen. Die Lehrerinnen und Lehrer erklären euch das genau.

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Ich darf Ihnen die Eckpunkte des Schulstarts ins 2. Semester bekannt geben.

Bitte beachten Sie hierzu auch den Brief des Bundesministers!

Die Volksschulklassen und die Klasse A3 werden ab Montag, 8. 2. 21, im Präsenzunterricht geführt. Das bedeutet, dass der stundenplanmäßige Unterricht aufgenommen wird und auch der Frühdienst und die Nachmittagsbetreuung stattfindet.

Die Mittelschulklassen und die Klasse ASO SEK I haben stundenplanmäßigen Unterricht im Schichtbetrieb. Das heißt, dass die Klasse in zwei Gruppen geteilt wird, die wie folgt in die Schule kommen:

Gruppe A am Montag und Dienstag, Gruppe B am Mittwoch und Donnerstag. Freitag ist für beide Gruppen Home-Schooling-Tag.

Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht ist die regelmäßige Testung der Kinder durch Selbsttests. Diese finden montags und mittwochs unter Aufsicht der Klassenlehrkraft statt.

Sie erhalten spätestens am Montag, 8. 2. 21, eine Einverständniserklärung. Ich bitte Sie, diese der Schule unverzüglich zukommen zu lassen. Kinder, die nicht getestet werden, können nicht mehr am Unterricht teilnehmen. Sie, als Erziehungsberechtigte, müssten dann die Unterrichtsmaterialien – wie im Krankheitsfall auch – von den Lehrkräften abholen

Nach Auskunft der Stadt Wien ist bei einem positiven Testergeben folgende Vorgehensweise vorgesehen: Sie werden von der Schule verständigt, damit Sie das Kind abholen und die Hotline 1450 informieren können. Bis zur Abholung bleibt das Kind unter Aufsicht im Quarantäneraum (3. Stock, Neubau). Sollte der PCR Test das Ergebnis bestätigen, bitte ich Sie die Schule darüber zu informieren.

Sollten Sie interessiert sein, wie der Test abläuft, so ist kann am ersten Tag der Testung gerne ein Elternteil pro Kind mit in die Schule kommen. Dafür werden im Eingangsbereich der Schule Teststationen aufgestellt. Informationen zum Testablauf finden Sie aber auch unter  https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/selbsttest/gal_kurz.html  

Im Schulhaus gilt weiterhin: Abstand halten, Lüften, Tragen von MNS auf den Gängen.

Ich hoffe, dass durch die gesetzten Maßnahmen ein kontinuierlicheres Lernen möglich ist.